Kia Pforzheim, Kia Ceed Tageszulassung Angebote mit Lieferservice nach Pforzheim

Mit der Kia Ceed Tageszulassung unterwegs in Pforzheim

Es gibt Schnäppchen und es gibt dauerhaft erstklassige Angebote. Bei einer Kia Ceed Tageszulassung handelt es sich um die perfekte Synthese, denn hier erhalten Sie einen Neuwagen zum Preis eines Gebrauchten. Wer in Pforzheim auf der Suche nach dem passenden Fahrzeug ist, steigt mit einer Kia Ceed Tageszulassung günstig ein und braucht keinerlei Abstriche gegenüber einem Neufahrzeug hinzunehmen. Möglich wird dies durch die eintägige Zulassung des angebotenen Modells, die in Pforzheim oder auch an einem anderen Ort erfolgt sein kann. Hierdurch ändert sich der Status des Fahrzeugs von einem Neuwagen zum Gebrauchtwagen, denn schließlich existiert offiziell ein Vorbesitzer. Sie kaufen somit eine Kia Ceed Tageszulassung für Pforzheim aus zweiter Hand, profitieren jedoch davon, dass das Auto noch nicht gefahren wurde.

 

Autohaus Brenk – für Kundinnen und Kunden aus Pforzheim

In Pforzheim befindet man sich am Nordrand des Schwarzwalds und mit knapp 126.000 Einwohnern in einer Großstadt. Der Ort ist eng mit dem unweit gelegenen Karlsruhe verbunden und bildet einen gemeinsamen Verdichtungsraum mit rund 650.000 Einwohnern. Eine Besonderheit liegt in der Tradition, die bereits auf die römische Antike verweist. Die Namensgebung wird auf das lateinische „Portus“ für einen Hafen zurückgeführt, wobei die erste urkundliche Erwähnung auf das Jahr 1067 datiert. In Pforzheim fließen die Nagold und die Enz zusammen und auch die Würm fließt über das Stadtgebiet. Diese Lage am Fluss wurde wohl schon von den Kelten geschätzt und seit dem 14. Jahrhundert handelt es sich um eine Stadt, die bis 1486 auch Autonomie genoss. In den folgenden Jahren gehörte Pforzheim zu Baden, war jedoch immer wieder umkämpft und zählt sogar für rund zehn Jahre zu Bayern. Bemerkenswert war stets die industrielle Bedeutung, sodass es sich um 1800 um die wichtigsten Industriestadt Badens handelte. Sehenswert sind vor allem die Bauten der Moderne, namentlich der Architekten Egon Eiermann und Otto Bartning aber auch das Alte Rathaus und die vielen Burgruinen. Des Weiteren besichtigt man in Pforzheim die Schmuckwelten, die einen interessanten Einblick in die Industriegeschichte der Stadt ermöglichen. Als Wahrzeichen gilt die Schlosskirche St. Michael.

Pforzheim war und ist ein globales Zentrum der Schmuck- und Uhrenherstellung. Bis heute stammen 75 Prozent der deutschen Produktion aus der Stadt. Hinzu kommen Unternehmen aus der Metallverarbeitung sowie Elektronik und Elektrotechnik aber auch Handelsunternehmen. Verkehrsverbindungen existieren über die Autobahn A8 sowie mehrere Bundesstraßen und die Schiene.

Wer von Pforzheim ins Autohaus Brenk möchte, wählt gleich zwischen fünf Standorten. Eine ausgezeichnete Beratung und die Vorteile eines Familienbetriebs mit mehr als 40 Jahren Erfahrungen genießen Sie sowohl in Karlsruhe als auch in Rastatt und Gondelsheim. Der Weg ist nicht weit und gerne beraten wir Sie auch schon im Vorfeld auf digitalem Weg oder telefonisch. Vor Ort profitieren Sie von unserer enormen Auswahl und den günstigen Preisen für alle von uns angebotenen Marken.

Von vom Kia Ceed die Rede ist, meint man automatisch auch den c‘eed. Die ursprüngliche Schreibweise mitsamt eines Apostrophs wurde vom Hersteller alsbald verworfen – das durchgeschriebene Ceed ist schlichtweg einfacher zu merken. Auf dem Markt ist das kompakte Modell seit 2006 und die Namensgebung erinnert nicht von ungefähr an das englische Wort „seed“ für Samen. Mancherorts wird zudem eine Herleitung aus „Communauté européenne“ (CE) und „European Design“ (ED) bemüht. Fakt ist, dass der Kia Ceed voll und ganz auf den europäische Geschmack abgestimmt ist und das Modell bereits erfolgreich in der dritten Generation angelangt ist. 2018 nahm diese ihren Dienst auf und natürlich ist und bleibt der i30 von Hyundai das eng verwandte Schwestermodell. Eine Besonderheit des Ceed ist die Vielfalt der Karosserieformen: neben dem Ceed werden auch ein Offroader namens Xceed, ein ProCeed sowie ein GT angeboten, während die Kombiausführung als „Sportswagon“ sogar als eigenes Modell fungiert.

Zahlen zum Kia Ceed

Wer sich für einen Kia Ceed in der Limousinenform entscheidet, liegt inmitten des kompakten Kernbereichs. Das Fahrzeug ist 4,31 Meter lang und liegt in der Breite bei 1,80 Meter. Mit der Höhe von 1,42 Meter baut der Koreaner eher flach und ist somit perfekt proportioniert. Alle Augen richten sich natürlich auf die so wichtigen Werte wie den Wendekreis und das Laderaumvolumen. 10,60 Meter sorgen für viel Beweglichkeit in der City und 395 Liter setzen als Kofferraum ein Ausrufezeichen. Wem das nicht ausreicht, der klappt die hinteren Sitze um und bringt es auf 1.291 Liter oder steigt gleich in den Kia Ceed Sportswagon. So oder so erfreut das Modell mit einer überaus niedrigen Ladekante von nur 0,66 Meter Höhe.

Bei den Motoren des koreanischen Topsellers ist viel Bewegung erkennbar. Zuletzt wurde im Frühjahr 2021 gründlich nachgebessert. Auf einen Diesel verzichtet man nach wie vor nicht und bietet diesen als Reihen-Vierzylinder mit 136 PS. Ein Highlight ist sicherlich der Plug-In-Hybrid mit seiner Systemleistung von 141 PS. Wem der Sinn nach einem klassischen Benziner steht, der kann sich zwischen Reihen-Dreizylindern und -vierzylindern mit vier Leistungsstufen entscheiden. 100 PS, 120 PS, 160 PS oder gar 204 PS gelangen auf den Asphalt und der Top-Benziner ist auf Wunsch auch mit Sieben-Gang-DCT zu haben, während ansonsten mit Schaltgetriebe gefahren wird. Seinen sportlichen Ruf verteidigt der Ceed mit 225 km/h Spitze sowie 7,4 Sekunden auf 100 km/h.

Extras des Kia Ceed

Typisch Kia. Der Ceed ist eines der am besten ausgestatteten Kompaktfahrzeuge auf dem Markt und arbeitet natürlich mit Kia Connected Services. Im Innenraum befindet sich ein Touchdisplay mit acht Zoll Durchmesser und stellt sowohl die Bilder aus der Rückfahrkamera als auch die Funktionen von Infotainment und Navigation dar. Parkplätze werden von dem Fahrzeug automatisch gefunden und auch das Einparken braucht nicht mehr manuell zu erfolgen. Weitere Extras sind eine Heizung für die Frontscheibe und damit der Verzicht auf das lästige Eiskratzen sowie ein schlüsselloses Start- und Zugangssystem. Eine Entscheidung für einen Kia Ceed ist immer auch eine Entscheidung für ein Plus an Komfort. Besonders angesichts des Stauassistenten mit automatischer Lenkung und Abstandshaltefunktion wird dies deutlich und nimmt die Vision des vollautomatischen Fahrens vorweg.

Wie sicher ist der Kia Ceed?

Auch die Frage nach der Sicherheit beantwortet der Kia Ceed zur vollsten Zufriedenheit. Mancherorts lösen die fünf Sterne beim Crashtest von Euro-NCAP sogar Begeisterung aus und sowohl der Schutz für erwachsene aber auch minderjährige Insassen wird in perfektem Maße gewährleistet. Möglich wird eine solche Top-Wertung auch dank der Assistenzsyteme wie einem Toter-Winkel-Warner, einer Warnfunktion für den Querverkehr sowie Assistenten zum Wechseln und Halten der Spur sowie für das Einleiten einer Notbremsung, sofern dies erforderlich ist.

Eine Kia Ceed Tageszulassung ist somit ein Neuwagen zum günstigen Preis, mit dem die Preisvorgaben der Automobilhersteller unterlaufen werden. Wir freuen uns darauf, Sie aus Pforzheim an einem unserer fünf Standorte zu begrüßen und Ihnen entsprechende Angebote zu unterbreiten. Wir tun damit das, was wir am liebsten tun, nämlich erstklassige Preise aufrufen und unseren Kundinnen und Kunden mit 1a-Rabatten eine Freude zu machen. Das Autohaus Brenk versteht sich seit vielen Jahren auf den Verkauf Kia Ceed Tageszulassungen. Unser Unternehmen existiert seit mehr als vier Jahrzehnten und ist bis heute im Familienbesitz. Wir orientieren uns an Werten und leben diese Tag für Tag. Entdecken Sie den Unterschied.

Autohaus Brenk
Killisfeldstraße 30
76227 Karlsruhe
Team Anfahrt Kontakt Mehr Infos

    Öffnungszeiten & Kontakt


Montag bis Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr

Samstag:   
09:00 bis 13:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

  0 721 956 11-0

Offerta Messe

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.