Kia Rastatt, Kia Ceed Gebrauchtwagen Angebote mit Lieferservice nach Rastatt

Kia Ceed Gebrauchtwagen – für Rastatt bei Brenk

Sie suchen einen Kia Ceed Gebrauchtwagen für Rastatt? Dann fackeln Sie nicht lang, sondern wenden Sie sich direkt an uns. Das Autohaus Brenk ist der perfekte Partner für Gebrauchtfahrzeuge und seit mehr als 40 Jahren auf dem Markt. Unser Unternehmen schreibt Vertrauen groß und legt Wert auf eine langfristige Kundinnen- bzw. Kundenbindung. Was das bedeutet? Vor allem, dass wir als Familienbetrieb den erstklassigen Zustand all unserer Kia Ceed Gebrauchtwagen sicherstellen und erst dann den Verkauf nach Rastatt oder einen anderen Ort zulassen, wenn garantiert keine Beschädigungen oder Fehler vorliegen. Hierfür verantwortlich ist unsere Kfz-Meisterwerkstatt, die enorm hohe Maßstäbe hinsichtlich der Qualität anlegt.

 

Autohaus Brenk – Automobilkompetenz aus Rastatt

Zwischen Rastatt und dem etwas mehr als 20 Kilometer nördlich gelegenen Karlsruhe bestehen einige Ähnlichkeiten. Die Rede ist vor allem von der Rolle als badische Residenzstadt und dem Ausbau, der auch in Rastatt in der Epoche des Barock erfolgte. Rund 50.000 Menschen leben in der Stadt, die zeitweise auch eine Festung war und unmittelbar am Rhein liegt. Wer den Fluss überquert, befindet sich bereits in Frankreich und entsprechend sind es nur wenige Kilometer bis ins Elsass und die in die Vogesen. Rastatt selbst, liegt in der Oberrheinischen Tiefebene, wobei es aber im Osten auch nicht weit in den Schwarzwald ist. Zum ersten Mal in schriftliche Form erwähnt wurde der Ort im Jahr 1084. 1404 folgte die Erhebung zu einem Marktflecken und Ende des 17. Jahrhunderts war Rastatt komplett zerstört. Aus diesem Grund wurde zunächst im Jahr 1697 ein Jagdschloss des Markgrafen Ludwig Wilhelm errichtet, das alsbald zu einer Residenz ausgebaut wurde. Die Stadtrechte erhielt Rastatt im Jahr 1700 und auch in den kommenden Jahren wurde eifrig am Schloss gebaut und dieses erweitert. Zur heutigen Größe wuchs die Stadt allerdings erst nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Als Wahrzeichen gilt das Residenzschloss, darüber hinaus lohnen sich Schloss Favorite, die Pagodenburg sowie ein Blick auf das alte Rathaus und das Rossi-Haus. Ausflüge nach Frankreich lassen sich mit der Fähre unternehmen.

Ökonomisch ist Rastatt von der Automobilindustrie geprägt. Hier befindet sich ein großes Werk eines bekannten deutschen Herstellers und entsprechend haben sich auch Automobilzulieferbetriebe angesiedelt. Auch steht Rastatt für Medizintechnik und Metallverarbeitung. Erreicht wird die Stadt über die Autobahn A5 sowie zwei Bundesstraßen und natürlich über Schienenverbindungen.

Ihre Suche nach einem passenden Fahrzeug in Rastatt führt direkt zum Autohaus Brenk. Einer unserer fünf Standorte befindet sich direkt in der Innenstadt, namentlich in der Karlsruher Straße, sodass Sie es auf keinen Fall weit zu uns haben. Freuen Sie sich auf ein tief in der Region verwurzeltes Familienunternehmen mit mehr als 40 Jahren Tradition. Wir achten sowohl auf erstklassige Beratung als auch auf günstige Angebote und eine herausragende Vielfalt an Topmarken.

Von vom Kia Ceed die Rede ist, meint man automatisch auch den c‘eed. Die ursprüngliche Schreibweise mitsamt eines Apostrophs wurde vom Hersteller alsbald verworfen – das durchgeschriebene Ceed ist schlichtweg einfacher zu merken. Auf dem Markt ist das kompakte Modell seit 2006 und die Namensgebung erinnert nicht von ungefähr an das englische Wort „seed“ für Samen. Mancherorts wird zudem eine Herleitung aus „Communauté européenne“ (CE) und „European Design“ (ED) bemüht. Fakt ist, dass der Kia Ceed voll und ganz auf den europäische Geschmack abgestimmt ist und das Modell bereits erfolgreich in der dritten Generation angelangt ist. 2018 nahm diese ihren Dienst auf und natürlich ist und bleibt der i30 von Hyundai das eng verwandte Schwestermodell. Eine Besonderheit des Ceed ist die Vielfalt der Karosserieformen: neben dem Ceed werden auch ein Offroader namens Xceed, ein ProCeed sowie ein GT angeboten, während die Kombiausführung als „Sportswagon“ sogar als eigenes Modell fungiert.

Zahlen zum Kia Ceed

Wer sich für einen Kia Ceed in der Limousinenform entscheidet, liegt inmitten des kompakten Kernbereichs. Das Fahrzeug ist 4,31 Meter lang und liegt in der Breite bei 1,80 Meter. Mit der Höhe von 1,42 Meter baut der Koreaner eher flach und ist somit perfekt proportioniert. Alle Augen richten sich natürlich auf die so wichtigen Werte wie den Wendekreis und das Laderaumvolumen. 10,60 Meter sorgen für viel Beweglichkeit in der City und 395 Liter setzen als Kofferraum ein Ausrufezeichen. Wem das nicht ausreicht, der klappt die hinteren Sitze um und bringt es auf 1.291 Liter oder steigt gleich in den Kia Ceed Sportswagon. So oder so erfreut das Modell mit einer überaus niedrigen Ladekante von nur 0,66 Meter Höhe.

Bei den Motoren des koreanischen Topsellers ist viel Bewegung erkennbar. Zuletzt wurde im Frühjahr 2021 gründlich nachgebessert. Auf einen Diesel verzichtet man nach wie vor nicht und bietet diesen als Reihen-Vierzylinder mit 136 PS. Ein Highlight ist sicherlich der Plug-In-Hybrid mit seiner Systemleistung von 141 PS. Wem der Sinn nach einem klassischen Benziner steht, der kann sich zwischen Reihen-Dreizylindern und -vierzylindern mit vier Leistungsstufen entscheiden. 100 PS, 120 PS, 160 PS oder gar 204 PS gelangen auf den Asphalt und der Top-Benziner ist auf Wunsch auch mit Sieben-Gang-DCT zu haben, während ansonsten mit Schaltgetriebe gefahren wird. Seinen sportlichen Ruf verteidigt der Ceed mit 225 km/h Spitze sowie 7,4 Sekunden auf 100 km/h.

Extras des Kia Ceed

Typisch Kia. Der Ceed ist eines der am besten ausgestatteten Kompaktfahrzeuge auf dem Markt und arbeitet natürlich mit Kia Connected Services. Im Innenraum befindet sich ein Touchdisplay mit acht Zoll Durchmesser und stellt sowohl die Bilder aus der Rückfahrkamera als auch die Funktionen von Infotainment und Navigation dar. Parkplätze werden von dem Fahrzeug automatisch gefunden und auch das Einparken braucht nicht mehr manuell zu erfolgen. Weitere Extras sind eine Heizung für die Frontscheibe und damit der Verzicht auf das lästige Eiskratzen sowie ein schlüsselloses Start- und Zugangssystem. Eine Entscheidung für einen Kia Ceed ist immer auch eine Entscheidung für ein Plus an Komfort. Besonders angesichts des Stauassistenten mit automatischer Lenkung und Abstandshaltefunktion wird dies deutlich und nimmt die Vision des vollautomatischen Fahrens vorweg.

Wie sicher ist der Kia Ceed?

Auch die Frage nach der Sicherheit beantwortet der Kia Ceed zur vollsten Zufriedenheit. Mancherorts lösen die fünf Sterne beim Crashtest von Euro-NCAP sogar Begeisterung aus und sowohl der Schutz für erwachsene aber auch minderjährige Insassen wird in perfektem Maße gewährleistet. Möglich wird eine solche Top-Wertung auch dank der Assistenzsyteme wie einem Toter-Winkel-Warner, einer Warnfunktion für den Querverkehr sowie Assistenten zum Wechseln und Halten der Spur sowie für das Einleiten einer Notbremsung, sofern dies erforderlich ist.

Welche Anforderungen muss ein Kia Ceed Gebrauchtwagen für den Einsatz in Rastatt erfüllen? Diese Frage lässt sich ganz sicher nicht pauschal beantworten, wenngleich Aspekte wie Langlebigkeit und Dauerhaftigkeit sowie Sparsamkeit ganz gewiss genannt werden. Hinsichtlich der Ausstattung und Assistenzsystem kommt es auch auf das Baujahr an und wir beraten Sie in diesem Punkt gern. Beachten Sie, dass wir stets ein großes Sortiment an Kia Ceed Gebrauchtwagen für Sie bereithalten und gerne auch die Lieferung nach Rastatt übernehmne. Des Weiteren sind wir auch in diesem Bereich zu einer Finanzierung zu monatlich günstigen Raten bereit und sorgen dafür, dass Sie ganz sicher Ihren Geldbeutel schonen und dennoch in Rastatt mobil sind.

Autohaus Brenk
Killisfeldstraße 30
76227 Karlsruhe
Team Anfahrt Kontakt Mehr Infos

    Öffnungszeiten & Kontakt


Montag bis Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr

Samstag:   
09:00 bis 13:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

  0 721 956 11-0

Offerta Messe

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.