Kia Bruchsal, Kia Tageszulassung Angebote mit Lieferservice nach Bruchsal

Mobil in Bruchsal – mit uns steigen Sie in Ihre Kia Tageszulassung

Eine Kia Tageszulassung ist aus mehrerlei Gründen eine erstklassige Wahl für Bruchsal. Zum einen ist da der Preis, der bei Tageszulassungen stets hervorgehoben wird. Wenn Sie sich bei uns für eine Kia Tageszulassung für Bruchsal entscheiden, zahlen Sie gegenüber einem Neuwagen erheblich weniger und kommen doch in den Genuss eines eins zu eins vergleichbaren Komforts. Warum das so ist? Ganz einfach, weil eine Kia Tageszulassung ein Neuwagen ist. Und zwar ohne Abstriche. Das betreffende Fahrzeug wurde zwar für genau einen Tag in Bruchsal oder anderenorts zugelassen, jedoch noch keinen einzigen Kilometer gefahren. Die erste Fahrt obliegt somit Ihnen und Gebrauchsspuren werden Sie keine feststellen.

 

Autohaus Brenk – Ihre Nummer eins für Bruchsal

Bruchsal befindet sich im Kraichgau und damit rund 20 Kilometer nördlich von Karlsruhe. Bundesweit bekannt ist die 45.000 Einwohner-Stadt vor allem aufgrund des Spargelanbaus und des größten Marktes für dieses Gemüse in ganz Europa. Die Region ist der mittlere Oberrhein, zu der auch Baden-Baden, Rastatt sowie Karlsruhe gehören. Eine Besonderheit besteht im Alter der Stadt, die erste Besiedlungsspuren bereits für das vierte Jahrtausend vor Christus nachweist. Die erste Erwähnung in einer Urkunde fand 976 statt und zu dieser Zeit handelte es sich bereits um einen Königshof. Interessant ist die Namensverwandschaft zum belgischen Brüssel. Bedeutung erlangte die Stadt auch durch den Wohnsitz des Kaisers Heinrich IV. im Jahr 1067. In den folgenden Jahrhunderten war Bruchsal nahezu durchgehend Teil des Besitzes des Bistums Speyer, wobei die erste Erwähnung als Stadt auf 1248 datiert. Zeitweise war Bruchsal auch die Residenz des Fürstbischofs von Speyer, wovon bis heute das barocke Schloss kündet. Ab Beginn des 19. Jahrhunderts fiel der Ort zu Baden und wuchs zu einem bedeutenden Eisenbahnknotenpunkt sowie einem Zentrum der Tabak- und Hopfenindustrie. Sehenswert ist vor allem das Schloss aus dem Jahr 1720 sowie das Belvedere. Ältere Gebäude sind die Überreste der Burg und auch die Pfarrkirche St. Peter lohnt einen Besuch. Auf dem Michaelsberg befindet sich zudem eine Wallfahrtskapelle.

Die Wirtschaft von Bruchsal ist vielfältig. In der Stadt finden sich verschiedene Logistikunternehmen, die unter anderem von der perfekten Verkehrsanbindung über die Autobahn A5 sowie zwei Bundesstraßen profitieren. Auch ist Bruchsal mit dem Zug sowie der S-Bahn erreichbar. Unternehmen stammen auch aus dem Bereich des Flugzeugbaus, der Herstellung von Verkehrsschildern und der Antriebstechnik und natürlich stellt auch der Spargel einen relevanten Wirtschaftszweig dar.

Wer in Bruchsal ein neues Auto sucht, wird ganz sicher im Autohaus Brenk fündig. Unser Unternehmen finden Sie an verschiedenen Standorten, sowohl in Karlsruhe als auch in Gondelsheim und Rastatt, sodass der Weg auf keinen Fall weit ist. Entscheiden Sie gerne bereits im Vorfeld, für welche Marke Sie sich interessieren oder lassen Sie sich von unserem erstklassigen Angeboten inspirieren. Wir sind ein Familienunternehmen mit mehr als 40 Jahren Erfahrung und beraten Sie gern auch schon telefonisch oder direkt vor Ort.

Kia ist deutlich mehr als „nur“ die Nummer zwei unter den koreanischen Automobilherstellern. Längst ist das Unternehmen mit Hyundai fusioniert und stellt gemeinsam den weltweit viertgrößten Automobilkonzern dar. Die Namensgebung Kia bedeutet übersetzt soviel wie „Aufstieg“ und den hat das Unternehmen in der Tat hingelegt. Als Pionier auf dem einheimischen Automarkt wurden die Grundsteine gelegt und auch Kia verdingte sich in den ersten Jahren mitunter als Lizenzbauer. Diesen Weg verließ man jedoch schon in den 1970er Jahren und flutete bald auch die europäischen Märkte mit überaus konkurrenzfähigen und günstigen PKW.

Entwicklung des Herstellers Kia

Hinter Kia steht „Kyongseong Precision Industry“ und damit der direkte Vorläufer. Dieses Unternehmen nahm 1944 seinen Betrieb auf und nannte sich acht Jahre später „Kia Industry Company“. In den ersten Jahren handelte es sich um einen Fahrradhersteller, der seit den 1960er Jahren auch Motorräder und kleinere Mofas baute. Von hier war der Schritt in Richtung Auto nicht weit und als erstes Modell gilt heute der Kia Titan. Der Name ist gewissermaßen Programm, wobei es dabei nicht etwa um die Größe des Kleinlasters, sondern um dessen Erfolg geht. Der Titan avancierte mit seiner Konstruktion auf Mazda-Basis zum Klassiker und sorgte für den Börsengang von Kia im Jahr 1973. Sowohl der erste eigene Benzinmotor eines koreanischen Autobauers als auch der erste Diesel gehen auf Kia zurück. Bald wurden auch die großen europäischen Autohersteller auf Kia aufmerksam und so ließen sowohl Fiat als auch Peugeot mitunter in Korea produzieren.

Die 1990er Jahre gelten als Wendepunkt in der Unternehmensgeschichte. Nach und nach wurden die gebauten Fahrzeuge erfolgreich exportiert und insbesondere der Kia Pride gilt hier als Erfolgsmodell ersten Ranges. In enger Zusammenarbeit mit Mazda und dem US-Autokonzern Ford wurden mehr als zwei Millionen Fahrzeuge des Modells verkauft. In den USA ist Kia seit 1992 vertreten, in Deutschland seit 1993 und 1998 folgte dann die Übernahme durch Hyundai, wobei beide Konzerne ihr Know-how vereinigen. Zu den prägenden Personen dieser Zeit gehört der Designer Peter Schreyer, dem Kia die „Tigernase“ verdankt und die Verkaufszahlen wachsen und wachsen auch im 21. Jahrhundert.

Kia als Rennsporthersteller

Auch Kia ist kein Motorsporthersteller im klassischen Sinne. In den ersten Jahrzehnten nach Firmengründung wurde dieser Bereich komplett vernachlässigt und erst im Jahr 2015 eroberte man das Terrain. Möglich war dies aufgrund des Starts der neuen Rennserie TCR, wo der Ceed als Tourenwagen zum Einsatz kommt. Auch prägend sind die Auftritte im Rallyebereich und natürlich stellt Kia auch sportliche Fahrzeuge für den Einsatz auf der Straße her. Mit anderen Worten schielt man weniger auf Pokale und Bestzeiten als auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Erprobung auf Rallyestrecken und Rennparcours und der Entwicklung straßentauglicher Flitzer.

Innovationen bei Kia

Ein Argument zugunsten eines Kia ist seit eh und je die Cleverness der Fahrzeuge. In den ersten Jahrzehnten erwiesen sich die Koreaner als regelrechte Preisbrecher, was allerdings ohne qualitative Einbußen möglich war. Unterstrichen wurde diese durch Garantien, die sonst kaum zu finden waren. Mit anderen Worten: einen Kia kaufte und kauft man einerseits günstig, andererseits aber auch mit dem sicheren Gefühl, dass viele Jahre mit umfangreichen Sicherheiten einhergehen. Für Gegenwart und Zukunft folgt man bei den Koreanern einer „Green Car Roadmap“. Anhand dieses Plans sollen mehr und mehr elektrische Antrieb und Hybride an die Stelle der klassischen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor treten, was zunehmend auch in die Tat umgesetzt wird.

Derzeitige Modelle bei Kia

So sehr bei Kia Dynamik auf der Tagesordnung steht, ist man sich auch treu geblieben. Im Fokus des Sortiments stehen seit eh und je die Kleinwagen. Zu nennen ist insbesondere der winzige Picanto, der sich im Inneren als wahrer Riese entpuppt. Wer einen Klassiker wünscht, entscheidet sich für den Kia Rio, der schon seit mehr als 20 Jahren gebaut wird und auch der ceed kann als Dauerbrenner gelten und ist als Kompakter eine preiswerte Alternative zu den deutschen Modellen. Wer sich für einen ceed und damit das bekannteste Modell des Herstellers entscheidet, wählt zwischen zahlreichen Motorvarianten und zudem verschiedenen Bauformen inklusive eines SUV.

Apropos SUV: diese werden natürlich auch in ihrer typischen Form angeboten. Der Kia Niro ist die umweltfreundliche Fassung mit Elektroantrieb, der Sorento und der Sportage sind die beiden Benziner bzw. Diesel. Eher exotisch aber dennoch qualitativ über jeden Zweifel erhaben sind der Optima aus der Mittelklasse und das sportliche Coupé Kia Stinger.

Wieso wir Neuwagen in Bruchsal als Kia Tageszulassung anbieten? Das hat mit der Rabattpolitik der Hersteller zu tun. Diese verwehren Autohändlern wie uns das Einräumen höherer Preisnachlässe, weshalb wir den Umweg über die einmalige Zulassung und somit den Status eines Gebrauchtwagens gehen. Diese Vorgehensweise ist in der Automobilbranche bewährt und so ist die Kia Tageszulassung stets deutlich günstiger als ein Neuwagen. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass Sie direkt in Bruchsal durchstarten können, denn die Fahrzeuge sind natürlich schon fertig konfiguriert und abholbereit. Seien Sei gespannt und freuen Sie sich auf eine erstklassige Ausstattung und oftmals auch noch umfassende Auswahlmöglichkeiten.

Autohaus Brenk
Killisfeldstraße 30
76227 Karlsruhe

    Öffnungszeiten & Kontakt


Montag bis Freitag:
09:00 bis 18:00 Uhr

Samstag:   
09:00 bis 13:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

  0 721 956 11-0

Offerta Messe

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

1 Ehemaliger Neupreis (Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung).
Der errechnete Preisvorteil sowie die angegebene Ersparnis errechnet sich gegenüber der ehemaligen unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers am Tag der Erstzulassung (Neupreis).

2 Hierbei handelt es sich um ein Finanzierungs-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.

3 Hierbei handelt es sich um ein Leasing-Angebot. Preise sind Bruttopreise. Irrtümer vorbehalten.